Warum bauen wir den beri-boy so, wie wir ihn bauen? In einem 3D-Drucker in FDM/FFF-Technik steckt viel Entwicklungsarbeit. Die Kunden, die technisch interessiert sind, erfahren in diesem Blogbeitrag, welche Technik für die außerordentlichen Druckergebnisse des beri-boy sorgt.

Warum Deltadrucker? – Die Vorteile der Delta-Kinematic

Das Deltadruckprinzip hat aus unserer Sicht zwei entscheidende Vorteile. Zum Einen erzeugen wir dynamische, schnelle Bewegungen dadurch, dass wir wenig Masse bewegen müssen. Beim Deltadruckerprinzip bewegen wir lediglich das Hotend, der Extruder ist fest installiert und wird nicht bewegt. Des weiteren sind die Verfahrachsen vertikal ausgerichtet, wodurch eine sehr geringe horizontale Schwingung im Drucker erzeugt wird.

Beides sorgt dafür, dass kaum Vibration in der Maschine entsteht und eine hohe Präzision erreicht werden kann. Hierzu muss die Mechanik optimal ausgerichtet sein und das Druckbett muss genau im 90° Winkel zu allen drei Achsen stehen. Wird dies erreicht, können auch hohe und schmale Teile sehr präzise gedruckt werden.

Hotend, Druckbett und Extruder

Die Komponenten sind entscheidend für gute Druckergebnisse, das gute Zusammenspiel der Komponenten noch wichtiger. Wir entwickeln unsere Bauteile so, dass sie optimal zusammenarbeiten können:

beri-boy Hotend

  • 2 leistungsstarke Heizpatronen

  • Flüssigkeitskühlung

  • Thermisch isoliert

  • PID-Regelung für präzise Temperatur +/-1°

  • Beschichtete Düsen / Nozzles

  • Einfache Montage und Demontage

  • Einsatz unterschiedlicher Druckköpfe

  • Druck bis 300°C

beri-boy Druckbett

  • Feinjustierung mittels Mikrometerschrauben – Einfache Nivellierung bis zu 1/100 mm möglich

  • Hochwertige Druckbettauflage sorgt für Haftung der Materialien

  • Hohe Druckbetttemperatur bis 150°C durch Drei-Punkt-Auflage ohne Verzug

  • Minimale Wärmeübertragung durch Dreipunkt-Aufhängung

  • Austauschbares Druckbett

beri-boy Extruder

  • Synchron angetriebene Förderzahnrädern

  • Förderzahnräder austausch- und auf Filamente optimierbar mittels Druckanpassung

  • Zuverlässiger Materialtransport auch von flexiblen Filamenten

Wenn alle Teile harmonieren, entsteht ein außerordentlicher Druck. Der beri-boy ist technisch durchdacht und praktisch erprobt. Sie trauen „dem Braten“ trotzdem nicht? Testen Sie uns:

Sie haben Teile, die Sie drucken möchten?

Gemeinsam Bauteile identifizieren
Bauteile für den 3D-Druck optimieren
Kostenlose Testdrucke

Senden Sie uns Ihre Druckteile