Das Druckbett erfüllt essenzielle Aufgaben im 3D-Drucker. Wichtig ist vor allem:

  • Druckhaftung bei unterschiedlichen Temperaturen

  • Verzugsfrei auch bei hohen Temperaturen

  • Kalibrierung

Kalibrierung 3D-Druckbett

Die Aufhängung des Druckbetts haben wir über die sog. „Assmannsche Dreipunktauflage“ realisiert. Dieses Prinzip wird in der Optomechanik verwendet, zum Beispiel bei Spiegelhaltern. Diese Art der Aufhängung ist extrem präzise, minimiert aber gleichzeitig die Kontaktfläche zu weiteren Mechaniken. Dadurch wird eine unerwünschte Wärmeübertragung an den Druckerrahmen bzw. an das Gehäuse oder die Bodenplatte weitgehend vermieden.

Die Nivellierung des Bettes ist an den drei Auflagepunkten mit Einbaumessschrauben (Einbaumikrometern) realisiert. Die Auflösung der Messschrauben beträgt 0,01mm je Teilstrich. Damit ist eine definierte Feinverstellung an allen drei Auflagepunkten im hundertstel Millimeterbereich möglich.

Das Druckbett ist einfach und schnell an unterschiedlich lange Düsen anzupassen und immer spielfrei.

Zusätzlich können die Einstellungen der Mikrometerschrauben durch Feststellschrauben gegen unabsichtliche Verstellung gesichert werden.

IMG_2101 Aufhaengung

3D-Druckbett verzugsfrei bei hohen Temperaturen

Durch die Dreipunktaufhängung kann die Wärmeausdehnung des Druckbettes gleichmäßig stattfinden und führt nicht zu Verspannungen oder einer Wölbung der Druckfläche.

Abnehmbare 3D-Druckplatte

Sollten Sie die Druckplatte doch einmal, zum Beispiel für ein bestimmtes Filament, wechseln müssen, ist unsere Druckplatte leicht abnehm- und austauschbar.

IMG_2104 von oben

Druckhaftung 3D-Druck

Als Auflage auf dem Druckbett nutzen wir standardmäßig die Dauerdruckplatte von Filafarm, Filaprint. Wichtig sind vor allem eine hohe Haftung bei der gewählten Drucktemperatur und gleichzeitig eine möglichst geringe Haftung bei Raumtemperatur. Mit dieser Platte haben wir die beste Erfahrung gemacht. Letztlich sind Sie als Kunde aber frei, eine Druckplatte Ihrer Wahl zu nutzen.

Sie haben Teile, die Sie drucken möchten?

Gemeinsam Bauteile identifizieren
Bauteile für den 3D-Druck optimieren
Kostenlose Testdrucke

Senden Sie uns Ihre Druckteile